Bild Nummer 20 / Beratungsraum / Raum IV

„Spannungsbogen“

Acrylfarbe / Pigmente / Lackfarbe / Graffiti auf Nessel
H 150 cm x 120 cm
1999

Diese Arbeit besteht, wie die meisten meiner Bilder aus mehreren Schichten. Am oberen Rand schimmert noch eine ganz alte blaue Schicht durch. Sie stammt von einem übermalten, schon längst vergessenen Bild. Darüber habe ich eine Schicht rostroter Farbpigmente (Caput mortuum) mit Kohlengliss vermischt gesetzt. Versiegelt wurde das Bild mit hell-und dunkelgrüner Lackfarbe, die es in zwei ungleiche Teile unterteilt, ähnlich einem Landschaftsbild mit Horizont. Der Lack gibt dieser Arbeit eine spiegelglatte Oberfläche. Das brüchige Rostrot scheint aber an einigen Stellen durch die Lackfarbe durchzubrechen. Man könnte fast meinen, es handele sich dabei um eine die Peitsche schwingende Gestalt. Die Natur durchbricht die glatte Fassade, ein von mir gern gewähltes Thema. Der Schwung aus rotem Graffiti bildet einen Spannungsbogen, der beide Hälften miteinander verbindet.

Achtung

Liebe Patienten der Praxis Dr. Brussig, wir bitten Sie dringend um folgende Beachtung!
Aufgrund der aktuellen Situation zum SARS-CoV-2/ Corona-Virus möchten wir Sie informieren, das Ihre bisher vereinbarten Termine weiterhin bestehen bleiben, sofern Sie nicht aus Risikogebieten kommen und unsere Hygieneketten strikt beachten.

Bitte kommen Sie N I C H T mit
GRIPPALEN INFEKTANZEICHEN (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber u.s.w)
ohne vorherige Absprache in unsere Praxis.


Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter (030) 971 01 10 oder über die Mobilnummer 0176 – 56 22 99 39
oder auch per Mail info@zahnarzt-brussig.de

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Praxis von Dr. Brussig