Bild Nummer 2 / Wartebereich

„Sandgrube I (Schnittstelle)“

Acryl, Sand, Rost, Kohle auf Nessel
H 84 cm x B 64 cm
2001

Diese beiden Bilder gehören zu einer Serie von Sandbildern, in denen ich mit dem Sand einer gewerblichen Sandgrube an meinem zweiten Wohnsitz auf dem Lande experimentierte. Auslöser war die Faszination der Vielfarbigkeit der einzelnen Sandschichten. Ich entnahm Proben um zu experimentieren, den Sand auf Leinwand zu bringen, suchte nach geeigneten Möglichkeiten ihn zu binden und zu befestigen, ohne den Verlust der Farbigkeit.

Die reale Form der Grube steht nicht im Vordergrund meines Interesses, daher ist sie nur ansatzweise zu erkennen. Zusätzlich experimentierte ich mit Rostprozessen, indem ich rostende Gegenstände auf der Leinwand wässerte und auf diese Weise Abdrücke erhielt, denen ich noch gefundene Kohleteilchen beifügte. Es kam mir nicht darauf an, die Sandgrube naturalistisch wiederzugeben. Was mich interessierte, war die Arbeit mit dem Sand und seiner Stofflichkeit.

Achtung

Liebe Patienten der Praxis Dr. Brussig, wir bitten Sie dringend um folgende Beachtung!
Aufgrund der aktuellen Situation zum SARS-CoV-2/ Corona-Virus möchten wir Sie informieren, das Ihre bisher vereinbarten Termine weiterhin bestehen bleiben, sofern Sie nicht aus Risikogebieten kommen und unsere Hygieneketten strikt beachten.

Bitte kommen Sie N I C H T mit
GRIPPALEN INFEKTANZEICHEN (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber u.s.w)
ohne vorherige Absprache in unsere Praxis.


Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter (030) 971 01 10 oder über die Mobilnummer 0176 – 56 22 99 39
oder auch per Mail info@zahnarzt-brussig.de

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Praxis von Dr. Brussig