Bild Nummer 10 / Flur / Röntgen

„Kleines Pamukkale“

Acryl, Kreiden auf Nessel
H 60 cm x 50 B cm
1997

Dieses Acrylbild ist ein Nebenprodukt vom Großen Pamukkale. Beide Bilder wurden angeregt von der Nachbildung eines großen Brunnens, im Görlitzer Park/Kreuzberg, dessen Original in Pamukkale/Türkei steht. (Genaueres unter Text: Pamukkale). In den Sandstein geritzte Kritzeleien von Kindern und deren Handabdrücke gehörten zum Konzept des Künstlers. Ich habe dies mit Farbstiften imitiert. Es sollte demonstrieren, dass der Brunnen den Bürgern Kreuzbergs gewidmet war. Da das prachtvolle Sandsteinkunstwerk sehr schnell verfiel, habe ich ihm in meinen Bildern ein Denkmal gesetzt.
Auf der Rückseite befindet sich folgender Hinweis:
„Dieses Bild hat eine Geschichte. Es war schon in Polen“. Das bedeutet, dass es ursprünglich in anderer Gestalt zu einer Ausschreibung nach Polen geschickt und später übermalt wurde.
Durch die Mehrschichtigkeit erhielt es seine bucklige Mauerstruktur.

Achtung

Liebe Patienten der Praxis Dr. Brussig, wir bitten Sie dringend um folgende Beachtung!
Aufgrund der aktuellen Situation zum SARS-CoV-2/ Corona-Virus möchten wir Sie informieren, das Ihre bisher vereinbarten Termine weiterhin bestehen bleiben, sofern Sie nicht aus Risikogebieten kommen und unsere Hygieneketten strikt beachten.

Bitte kommen Sie N I C H T mit
GRIPPALEN INFEKTANZEICHEN (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber u.s.w)
ohne vorherige Absprache in unsere Praxis.


Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter (030) 971 01 10 oder über die Mobilnummer 0176 – 56 22 99 39
oder auch per Mail info@zahnarzt-brussig.de

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Praxis von Dr. Brussig