Bild Nummer 13 / Galerietrakt links

„Spannungsfeld“

Acryl, Rost, Kreide auf Nessel
H 82 cm x 82 cm
2001

Dieses Bild lehnt es ab, eine konkrete Aussage zu machen, dennoch hat es wie alle meinen abstrakten Bilder seine Geschichte und Bedeutung. Die Spannung entsteht zwischen dem dynamischen roten Balken, der mit dickem Pinsel in einem entschiedenen, eindeutigen Schwung auf die Leinwand gesetzt wurde und der darunter liegenden Fläche, die eher etwas unruhig erscheint. Bei genauem Hinsehen kann man Restbestände eines älteren Bildes, z. B. eine Leiter durchschimmern sehen. Auch sind rostige Stellen zu entdecken, die in schon beschriebenem Rostprozess (Sandbilder) entstanden. Ein weiteres Spannungselement ist der Kontrast zu dem dynamischen roten Balken (rot steht für Energie) und den ruhigen hellblauen Linien, die an fließendes Wasser erinnern, (blau gleich Ruhe) sind.
Die Kompositionen dieses und anderer Bilder verweisen auch auf den inneren Gehalt.
Sie können beim Betrachter Gefühle auslösen, die auch ihm bekannt sind. Die Frage; „was soll das darstellen“, ist dabei häufig ein Hindernis.

Achtung

Liebe Patienten der Praxis Dr. Brussig, wir bitten Sie dringend um folgende Beachtung!
Aufgrund der aktuellen Situation zum SARS-CoV-2/ Corona-Virus möchten wir Sie informieren, das Ihre bisher vereinbarten Termine weiterhin bestehen bleiben, sofern Sie nicht aus Risikogebieten kommen und unsere Hygieneketten strikt beachten.

Bitte kommen Sie N I C H T mit
GRIPPALEN INFEKTANZEICHEN (Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber u.s.w)
ohne vorherige Absprache in unsere Praxis.


Bitte kontaktieren Sie uns vorab telefonisch unter (030) 971 01 10 oder über die Mobilnummer 0176 – 56 22 99 39
oder auch per Mail info@zahnarzt-brussig.de

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Team der Praxis von Dr. Brussig